-17.06.2017



KANADA-PART 1

Seit einer Woche sind wir nun schon wieder aus Kanada zurück. Es waren zwei unglaublich schöne Wochen! Für mich war es schon die 2. Reise in dieses Land. Als ich letztes Jahr im Oktober zum ersten Mal nach Kanada flog, hatte ich mich schon nach wenigen Tagen in das Land verliebt. Die Natur, die unendliche Weite, die Ruhe und das viele Wasser haben es mir einfach angetan. Unsere Reise ging nach Halifax, welches im Osten Kanadas liegt. Diesmal hatten wir unseren kleinen Hund im Gepäck und im Voraus viele Sorgen, ob er den Flug auch ohne Probleme überstehen würde. Aber alle Sorgen waren unberechtigt - zum Glück! Die meiste Zeit lag er einfach nur in seiner Tasche und hat geschlafen. ♥
In Kanada sind wir am Tag der Anreise erst sehr spät angekommen und waren alle ziemlich platt.
Da wir uns diesmal über Airbnb ein Haus direkt am See gemietet hatten, mussten wir noch ein Weilchen Auto fahren um endlich ins Bett fallen zu können. Da es dunkel war konnten wir die Aussicht aus den Fenstern am Abend nicht mehr genießen, umso größer war die Freude am nächsten Morgen. Es war einfach traumhaft!


Über die Zeit in Kanada haben wir einen Urlaubsfilm gedreht und auf YouTube hochgeladen. 
Vielleicht schaut ihr ja mal vorbei ♥

-16.04.2017

Hey ihr Lieben ♥
Ich hoffe ihr genießt die freien Ostertage. Das Wetter spielt ja leider nicht so mit.. Letzten Sonntag war es noch total angenehm warm und man konnte draußen sitzen, Bilder machen, grillen &&&. Heute ist es kalt und regnerisch, aber gerade richtig um viele Filme vor dem Fernseher zu schauen. 

-05.04.2017

Seit 5 Tagen sind wir nun schon wieder zurück und mir fehlen die Berge so sehr. Auch wenn wir nur kurz da waren, habe ich die Zeit sehr genossen.
Sobald man wieder zu Hause ist, hat einen dann der Alltag wieder im Griff und jedes Mal, wenn man sich die Urlaubsbilder anschaut, bekommt man sofort Fernweh. Kennt ihr das auch?
Einen Trost gibt es trotzdem, denn in knapp 7 Wochen fliege ich zum 2. Mal nach Kanada.
Habt einen schönen Mittwoch ♥

-01.04.2017

Die schönen Tage in dem Städtchen Ruhpolding sind leider vorbei. Am Donnerstag haben wir uns dazu entschlossen, mit der Seilbahn auf den Rauschberg zu fahren. Es war traumhaftes Wetter. Von oben hatte man auf der einen Seite eine super Sicht ins Tal und auf der anderen in die Alpen. Es war wirklich beeindruckend. Als wir zurück im Tal waren, haben wir uns noch eine große Portion Kaiserschmarn gegönnt - es war einfach himmlisch.
Ich kann jedem von euch, der auch gerne in die Alpen zum wandern/spazieren oder entspannen fährt, Ruhpolding wirklich nur ans Herz legen!

-29.03.2017

Hey ihr Lieben ♥
Im Moment bin ich in zum Kurzurlaub in den bayrischen Alpen. Es tut so gut noch einmal Kraft zu tanken, bevor das neue Semester losgeht. Heute waren wir knapp 4 Stunden wandern. Zuerst ging es fast 1,5 Stunden nur steil bergauf bis wir schließlich auf der wunderschönen Röthelmoos-Alm angekommen waren. Ich habe noch nie einen ruhigeren und schöneren Ort erlebt. Alles war so ruhig und friedlich - keine Autos, kein Lärm. Während den 4h Marsch ist uns keine Menschenseele begegnet, teilweise dachten wir schon, wir hätten uns verirrt. 

design by patrizia of care about what